Kunst

New York Skaters At Jenkem Magazine create Art Zur Unterstützung von Breonna Taylor

Brooklyn Marke Jenkem Magazine deckt alles Skateboarding. Die Coverkultur, neue Produkte die neuesten Stars auf der Szene, und jetzt unterstützen sie Menschen der Farbe im Kampf für Gleichberechtigung. Die Skater von Jenkem wollten ihren Teil dazu beitragen, also reichte jeder von ihnen ein Originalstück ein, das sie für die Sache versteigerten.

Die Skater zeigten ihre kreative Vielseitigkeit durch eine Reihe von Zeichnungen, Drucken, Gemälden und Skulpturen, und 100 Prozent aller verkauften Kunstwerke gehen an Breonna Taylors GoFundMe, um ihre Familie zu unterstützen. Gastgeber Alex Raspa erklärte, dass Skateboarding eine Gemeinschaft der Akzeptanz ist, so dass er, und das Jenkem-Team hielt es für notwendig, Unterstützung zu zeigen.

Einige Stücke der Sammlung sind Raspas Impetuous Tyson Gemälde, ein Druck mit dem Titel Südafrika von Al Davis, und eine Skulptur namens Wheel Love von Lurker Lou. Die „Skartists“ stellten fest, dass Taylor eine große Ungerechtigkeit zuteil wurde, und ihr Brainstorming kam zu dieser Auktion, die bis zum 10. Juli um 22 Uhr EST auf 32Auctions erhältlich ist. Werfen Sie einen Blick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.