Technologie

Mining Kryptowährung immer beliebter und für die breite Öffentlichkeit zugänglich

Der Abbau von Kryptowährungen wie Bitcoin wird wirklich global, einschließlich einer kürzlichen Ankündigung, dass Bitcoin Mining am Polarkreis angekommen ist. Der Anstieg des Interesses an Kryptowährungen hat alle Arten von Herausforderungen und Lösungen bei der Generierung des digitalen Geldes vorangetrieben, einschließlich eines globalen Chipmangels, der sogar China getroffen hat. Frühe Anpassungen an Bitcoin sind ziemlich gut, mit denen, die $100 in die Kryptowährung in 2009 investiert hätten, würde ihre anfängliche Investition heute über $48 Millionen wert sein. Auf dem Weg dorthin haben die Auswirkungen des rasanten Anstiegs der Mainstream-Akzeptanz von Bitcoin und anderen Kryptos noch mehr Interesse an Möglichkeiten geweckt, die digitalen Währungen abzubauen, wie die von Hello Pal International Inc. (CSE: HP) (OTCQB: HLLPF), Marathon Patent Group, Inc. (NASDAQ: MARA), Riot Blockchain, Inc. (NASDAQ: RIOT), Canaan Inc. (NASDAQ: CAN), und HIVE Blockchain Technologies Ltd. (TSX-V: HIVE) (OTC: HVBTF).

Eine Strategie umgesetzt werden, die durch Hello Pal International Inc. (CSE: HP) (OTCQB: HLLPF) soll seine schnell wachsende Nutzerbasis von mehr als 5.4 Millionen Nutzern aus über 200 Ländern und Regionen nutzen und nutzen, um am Abbau der beliebten Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum teilzunehmen.

Durch die Partnerschaft mit dem Kryptominingsunternehmen Yitang kaufen die Benutzer der schnell wachsenden Social-Media-Plattform von Hello Pal ganze oder gebrochene Bergbaumaschinen oder können diese kaufen. Jede Maschine ist für die Käufer persönlich identifizierbar, was sich stark von den aktuellen Cloud-Mining-Diensten unterscheidet, die normalerweise auf dem Markt verfügbar sind.

Durch diesen Prozess können diese Benutzer jetzt einfach und bequem am Bitcoin-und Ethereum-Mining teilnehmen.

„Es war unsere Initiative für Kryptowährung, eine zentrale Rolle auf unserer Plattform zu spielen, insbesondere angesichts der grenzenlosen Natur der Kryptowährung und unserer internationalen Natur“, sagte KL Wong, Gründer und Vorsitzender von Hello Pal. “Die jüngsten Aktivitäten und das Interesse an Kryptowährung bieten uns eine einzigartige Gelegenheit, unseren Benutzern Kryptowährung vorzustellen und Kryptowährungsbenutzer auf unsere Plattform zu bringen.”

Benutzer, die an der Mining-Gelegenheit teilnehmen, sehen, dass ihre abgebaute Kryptowährung jeden Tag ihrer digitalen Brieftasche gutgeschrieben wird. Hallo Pal hat die Initiative selbst gestartet, indem er mehrere Bitcoin-und Ethereum-Mining-Maschinen gekauft hat, die vom Unternehmen gehalten werden sollen, mit Plänen, noch mehr zu kaufen.

Yitang ist angemeldet, um Hello Pal dabei zu helfen, seine digitale Brieftasche und die eigene digitale Währung „Palto“ wieder einzuführen und zu überarbeiten— ein Utility-Token, das in der gesamten Hello Pal-App-Suite verwendet werden kann, um eine grenzenlose Wertübertragung zwischen Hello Pal-Benutzern auf der ganzen Welt zu ermöglichen.

Ein Teil des Hello Pal-Vorteils seiner Plattform ist das Design, mit dem Benutzer in Ländern auf der ganzen Welt neue Freunde finden können. Unter diesen Ländern ist ein massiver Markt, dass die meisten großen Social-Media-Plattformen von Betrieb innerhalb blockiert sind, nämlich Hallo Pal hat die Erlaubnis, sowohl innerhalb als auch außerhalb von China zu betreiben.

Mit Sitz in Vancouver, Kanada, teilt Hello Pal auch Entwicklungsbüros in China mit dem Livestream-Giganten KK Livestream, der über eine + 200-Millionen-Nutzerbasis verfügt. Durch seine bisherigen Aktionen wird Hello Pal schnell zu einem aufstrebenden Star der Social-Media-Plattform, wie die jüngste Einstellung eines neuen Umsatzrekords im Januar 2021 von fast CAD$2.8 Millionen und eine erfolgreiche voll abonnierte Privatplatzierung von CAD$1.6 Millionen belegen.

„Wir freuen uns, dass unser Unternehmen wirklich global ist und weiterhin neue Produkte und Funktionen einführen wird, um neue Märkte zu erreichen“, sagte Hello Pal Advisor, Hans Xu. „Die Hello Pal-Plattform ist eine wirklich diversifizierte soziale Plattform”

Eines der ersten Kryptowährungs-Mining-Unternehmen, das an der Nasdaq gelistet wurde, war Marathon Patent Group, Inc. (NASDAQ: MARA). Einige Investoren haben das Unternehmen als Proxy oder Ersatz für den tatsächlichen Besitz von BTC ausgewählt, da der Aktienkurs von MARA zumindest zum größten Teil dem Preis von Bitcoin selbst folgt.

Ende letzten Jahres erhöhte Marathon seine Präsenz im Krypto-Mining-Bereich, indem er weitere 10.000 S-19J Pro Asic-Miner von Bitmain hinzufügte, und kündigte Pläne für ein zweites Rechenzentrum an.

„Die neue Anlage wird in erster Linie mit sauberem, erneuerbarem Strom betrieben, der nicht nur kostengünstig ist, sondern es uns auch ermöglicht, unseren CO2-Fußabdruck zu senken“, sagte Merrick Okamoto, CEO und Chairman von Marathon. „Derzeit glauben wir, dass die Kosten für den Betrieb unserer zweiten Anlage den branchenführenden Preisen ähneln werden, die wir in unserer Hardin-Anlage haben: 0,028 USD pro kWh für Strom und 0,006 USD pro kWh für Hosting-Betrieb.”

Nach eigener Erhöhung der Bergbaukapazität Riot Blockchain, Inc. (NASDAQ: RIOT) Die Aktien seiner Aktie sprangen um bis zu 25%, als das Unternehmen einen neuen Meilenstein erreichte. Inmitten der steigenden Preise von BTC konnte sich Riot Blockchain rühmen, mit 2,002 neuen S19 Pro Antminern von Bitmain eine Mining-Rate von 1.06 Exahash pro Sekunde (EH/s) erreicht zu haben.

„Das Überschreiten von 1 EH/s in der Hash-Rate-Kapazität ist ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen“, sagte Jason Les, CEO von Riot Blockchain. „Obwohl wir stolz auf diese Leistung sind, sehen wir sie als erfolgreichen Abschluss nur eines von vielen Schritten unseres laufenden Wachstumsplans.”

Das Unternehmen hat jetzt insgesamt 11,542 Antminers in Betrieb nach seinen letzten Ergänzungen, was zu einer fast 26% igen Steigerung der Produktion gegenüber seiner vorherigen operativen Hash-Rate führt.

Trotz des jüngsten Rücktritts seines CFO aus persönlichen Gründen, Canaan Inc. (NASDAQ: CAN) Seine Aktien stiegen unter seinen Kryptowährungs-Kollegen aufgrund optimistischer finanzieller Leitlinien. Das Unternehmen stellt Bitcoin-Mining-Hardware her und läuft seit geraumer Zeit mit Kapazität.

Canaan hat derzeit Vorbestellungen für über 100,000 Bitcoin-Mining-Maschinen, was laut Management seine volle Kapazität mit seinen derzeitigen Produktionsstätten ist.

Einer ihrer Kunden ist HIVE Blockchain Technologies Ltd. (TSXV: HIVE) (OTC: HVBTF), die vor kurzem kaufte weitere 6.400 Bergleute vom Hersteller—Erhöhung der eigenen Kapazität auf 1.229 PH/s.

HIVE hat erklärt, dass die Ausrüstung im Laufe des Jahres 2021 in acht Tranchen geliefert wird, wobei 500 Bergleute im Mai und Juni ausgeliefert werden sollen, während bis zum Jahresende jeden Monat weitere 900 Bergleute ausgeliefert werden.

Die Vision von HIVE war es, bis zum Ende des Kalenders 2021 eine Gesamtbetriebs-Hash-Leistung von 1,000 PH/s zu erreichen. Durch die Sicherung dieser Einkäufe erreichte HIVE dieses monumentale Ziel schneller als geplant. Jetzt konzentriert sich das Unternehmen auf neue Möglichkeiten zur Steigerung seiner Bitcoin-Mining-Kapazität mit einem neuen Ziel von 2,000 PH / s bis Ende 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.