Kunst

Brant Foundation bietet virtuelle Tour 2019 Jean-Michel Basquiat Ausstellung

Die Brant Foundation ist ein Kunstforschungszentrum mit privaten Kunstsammlungen und Galerien in New York City und Greenwich, Connecticut. Im vergangenen Jahr verteilte die Organisation rund 52.000 Freikarten für ihre Jean-Michel Basquiat Show im East Village, in der fast 70 seiner Werke zu sehen waren.

Die Basquiat Show war so erfolgreich, dass die Organisation einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung teilt, so dass jeder die Möglichkeit haben kann, die Ausstellung der Brant Foundation aus dem letzten Jahr zu sehen. Das Gemälde des Künstlers war-ein 7000 Quadratmeter großer Raum in seinem geliebten East Village und teilte die wichtigsten Werke der Künstler. 

Am bemerkenswertesten in der digitalen Tour, virtuelle Gäste können die multi-paneled Grillo Gemälde, Arroz Con Pollo, Price of Gasoline in the Third World, und andere Gemälde, die Politik erforscht, und kündigte die Helden unserer Zeit wie Jazz-Musiker Charlie Parker, Sugar Ray Robinson, und Joe Louis der professionellen Boxwelt zu sehen.

Die in der virtuellen Ausstellung der Brant Foundation ausgestellten Arbeiten wurden von Basquiat von 1980-1987 geschaffen und erinnern an die Zeit und die alltäglichen Ereignisse, die den Künstler während seiner Entstehung umgeben. Um zu sehen, was wir meinen, klicken Sie sich durch und besuchen Sie die Brant Foundation und feiern Sie das herausragende Genie von Jean-Michel Basquiat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.